Altrex

Select your language

Nederland

Belgie

Internationaal

Spanje

Vrienden van Amstel Live

Auftritt in der Höhe

Altrex und Vrienden van Amstel Live Auftritt in der Höhe, Zusammenarbeit mit Niveau

Wenn die „Vrienden van Amstel Live“ anklopfen, steht etwas Besonderes bevor. In diesem Fall erreichte uns eine sowohl außergewöhnliche als auch herausfordernde Anfrage. Die Produzenten des Musikevents im Sportpaleis Ahoy wollten die Künstler näher zum Publikum bringen. In großer Höhe natürlich, nämlich im zweiten Rang. Wie? Eine Hängebühne von Altrex sollte ein Teil des Events werden. Besondere Herausforderung: Die Konstruktion musste sehr kurzfristig geliefert werden.

  • 280 Meter gekoppelte Plattformlänge
  • 45 Aufhängepunkte
  • 15 Meter Höhe
Eine sichere Bühne in der Luft

Eine sichere Bühne in der Luft

Wie bereits erwähnt, eine großartige Herausforderung. Wie bringt man einen Künstler zum zweiten Rang einer so großen Veranstaltungsstätte? Wie kann er auf einer Höhe von 15 m über den tausenden Fans durch die komplette Arena laufen? Und nicht zu vergessen, wie garantiert man Sicherheit und Gewissheit? So eine Anfrage lässt die Spezialisten von Altex zu Höchstformen auflaufen.

Die Lösung bestand aus einer Kombination einer bestehenden Altrex-Innovation und 100 % Maßarbeit. Das Modulare Hängebühnensystem (MHB) von Altrex bildete den Ausgangspunkt und die stabile Basis. Das System hat sich bereits vielfach durch Stabilität, Flexibilität und Sicherheit bewiesen. Die Hängebrückenkonstruktion bestand aus vier einzelnen Teilen, die zusammen 280 m „Luftbühne“ direkt entlang der höchst gelegenen Tribünen formten.

Die Gesamtkonstruktion wurde mit 45 speziell entworfenen Aufhängepunkten an der 30 m hohen Decke befestigt und an ebenso nach Maß angefertigte Eck-Sektionen und Verbindungsstücken gekoppelt. Auch der Aufzug, der Guus Meeuwis (Sänger) in 15 m Höhe brachte, wurde speziell für die Show entworfen. Somit war Meeuwis der erste Künstler, der seinen Fans im zweiten Rang von ganz nah in die Augen schauen konnte.

Der Prozess

  • 1 Von der Anfrage zur Lösung

    Die Frage war ebenso klar wie großartig. Die Lösung hatten wir vor Augen, konnten diese aber nur in enger Zusammenarbeit mit den Produzenten von Amstel Live realisieren. Sie kannten den Veranstaltungsort, wir hatten unser spezifisches Wissen und zusammen kamen wir zu einem nach Maß angefertigten Entwurf. Danach kamen das Design, Engineering und die Ausführung.

  • 2 Zeichnen und Berechnen

    In Zusammenarbeit mit den Produzenten und den Architekten des Veranstaltungsortes machten die Techniker von Altrex an die Arbeit, um die Konstruktion zu entwerfen und die Stabilität zu garantieren. Eine exakte Bauzeichnung sowie eine Stärke- und Stabilitätsberechnung gewährleisteten die Sicherheit der Konstruktion. Somit erfüllte das nach Maß angefertigte System die geltenden Rechtsvorschriften.

  • 3 Sicherheit und Gewissheit

    Eine besondere und extrem harte Herausforderung war die große Stabilität der Konstruktion. Guus (Sänger) konnte sich auf der Hängebühne frei bewegen, schnell laufen und sogar tanzen. Künstler, Publikum und Organisator konnten sich auf die Sicherheit der Konstruktion verlassen. Ein beruhigender Gedanke, insbesondere für die Menschen unter der Hängebühne.

Sicherheit und Gewissheit

Zweiter Rang, erster Platz

Die Produzenten von Vrienden van Amstel Live blicken auf eine denkwürdige Ausgabe des Events zurück. Die Steiglösung war eine außergewöhnliche Ergänzung der ganzen Show und insbesondere für die Besucher im zweiten Rang, die an allen sieben Abenden der Veranstaltung für einen Moment auf dem ersten Platz saßen.

„Durch die Zusammenarbeit und eine gute Vorbereitung entstand eine spektakuläre und sichere Lösung. Sowohl für den Künstler als auch das Publikum. Zudem war die Hängebühnenkonstruktion schnell und einfach von den Altrex-Monteuren aufgebaut. In jeder Hinsicht außergewöhnlich.“"
Tammo van Brakel
Manager von Sightline Productions

Echte Maßarbeit beginnt immer mit einem Gespräch mit dem Altrex-Spezialisten

Haben Sie Fragen, möchten Sie mehr wissen oder gut beraten werden? Wenden Sie sich gerne an uns!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!